Ebersdorf - 14.Juni

Film-Info:
Ein Ehepaar möchte in unserer Zeit etwas Gutes tun: Die Ehefrau will einem Flüchtling in ihrem Haus aufnehmen und ihm den Weg in seine neue Heimat erleichtern – eine Entscheidung, die ihr Mann mit Skepsis beäugt. Doch er fügt sich ihren Wünschen. Bei der Ankunft des neuen Gastes kommt es zu allerhand Missverständnissen, Turbulenzen, Problemen und Wirrungen. Ein Film mit spannenden Einblicken, viel Humor und zugleich Tiefgang.
Der Film wurde 2016 gedreht und ist freigegeben ab 14 Jahren.

Lückenmühle - 5. Juni

Film-Info:
Ein kleiner Junge, humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter unterrichtet. Als er zehn Jahre alt wird, überzeugen ihn seine Mutter und sein Vater, eine reguläre Schule zu besuchen. Er nimmt all seinen Mut zusammen und lernt nach anfänglichen Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren. 

Saalburg - 23.8.

Als ihr Opa sich verändert und deswegen in ein Altersheim umziehen soll, kann sich seine Enkelin nicht damit abfinden, sondern entführt ihren vergesslichen Opa. Sie begibt sich mit ihm auf eine turbulente Reise nach Venedig, auf den Spuren seiner Erinnerungen.
Ein witziger Film mit viel Humor über ein ernstes Thema.
Der Film erschien 2014 und ist freigegeben ab 6 Jahre.

Schönbrunn - 13.9.

Ein Musikproduzent, der schon lange keinen Erfolg mehr verzeichnen konnte, bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll eine Band an die Spitze der Charts führen, die aus einem Rabbi, einem Pfarrer und einem Imam besteht. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihm und seiner Assistentin tatsächlich, eine Band zu formen. Die Gruppe feiert schnell erste Erfolge, doch dann wird es turbulent: Es steckt viel Konfliktpotential in der Vereinigung der drei Religionen. Tolle Musik, viel Witz und Humor zeichnen diesen Film aus.
Der Film stammt aus dem Jahr 2017 und ist ab 12 Jahren freigegeben.

Remptendorf - 20.9.

Ein Film über eine Pilgerreise: Mitten auf der Höhe seinen Erfolges ist der dauernde Stress zu viel und ein Mann bricht auf zu einer Pilgerreise. Anfangs noch skeptisch, was er von der Aktion eigentlich für sich erwartet, lernt er auf der Reise die unterschiedlichsten Menschen kennen. Aber vor allem auch sich selber kommt er dabei immer näher.
Menü schließen